Fotoleiste efb

Börsen

Börsen für Kleidung, Spielzeug und Pflanzen

Gut nachgefragt sind die Börsen, die jeweils im Herbst und im Frühjahr eines Jahres stattfinden. Börsen für Kinderbekleidung, Spielzeug, Kinderfahrzeuge und Pflanzen entlasten das Familienbudget und unterstützen die Idee der Nachhaltigkeit.

Am Freitag vor der Börse werden von 14 -18 Uhr die Kleidungsstücke angenommen. Bitte geben Sie die Kleidung, die Sie verkaufen wollen, in einer stabilen und stapelbaren Kiste oder einem Karton ab. Restliche Sachen und Geld müssen jeweils am folgenden Montag 14 –18.30 Uhr in der EFB abgeholt werden. Nicht abgeholte Sachen werden gespendet.

Kinderkleiderbörsen

Für die Kleiderbörsen sind gut erhaltene und saubere Kindersachen erwünscht, die der jeweiligen Jahreszeit entsprechen! Bitte bedenken Sie, dass Kleidungsstücke, die unmodern oder abgetragen sind oder die die Kinder »sowieso nie getragen« haben, auch anderen nicht gefallen oder nicht gekauft werden. Sie ersparen sich und uns durch sorgfältige Auswahl unnötige Arbeit! Wir behalten uns vor, ungeeignete Artikel nicht zum Verkauf auszulegen. An jedem Artikel muss ein gut befestigtes Schild sein, auf dem eine unverwechselbare Beschreibung des Teils, die Größe, der Name der Verkäuferin, der Preis, sowie eine laufende Nummer angegeben ist. Diese Angaben, die Adresse und Telefonnummer der Verkäuferin müssen außerdem auf einer Gesamtliste (DIN–A-4) aufgeführt werden.

Helferinnn in der Babybörse und auch der Frauenkleiderbörse sind herzlich willkommen!

Bitte melden Sie sich bei Frau Anke Benda: 0175 - 142 56 57.

Organisatorin Anke Benda

Grundgebühr  je 50 Teile 2 Euro + 0,20 Euro pro Teil

je verkauftes Teil 0,10 Euro Rückerstattung

 

Herbst / Winter:

Gr. 50 - 110: 03.09.2016, 09.30 Uhr - 12.30 Uhr

Für Schwangere mit Mutterpass Einlass ab 09.00 Uhr.

 

Gr. 116-182: 17.09.2016, 09.30 - 12.30 Uhr

 


Kleiderbörse für Frauen

In gleicher Weise wie die Kinderkleiderbörsen bieten wir eine Börse für gut erhaltene, modische Frauenkleidung an. In dieser Börse gibt es eine wesentliche Veränderung für die Kleidung, die verkauft werden soll: Die so genannte Laufnummernvergabe. Ihre Nummer erfahren Sie bei Frau Benda. Diese Nummer schreiben Sie bitte mit rotem Stift statt ihres Namens auf das Etikett. Größe und Preis bleibt wie gehabt. Bitte dann die Kleidung gut sortiert nach Größen 34 – 38, 40 – 44, 46 und größer abgeben.

Organisatorin Anke Benda

Grundgeb. je 30 Teile 2 Euro + 0,20 Euro pro Teil

je verkauftes Teil 0,10 Euro Erstattung


Herbst / Winter: 01.10.2016, 09.30 - 13.30 Uhr

 

 

Pflanzen-Flohmarkt

Zu üppig gewordene Stauden müssen nicht auf dem Kompost landen. Für unseren Pflanzen-Flohmarkt können Sie alle Stauden, Pflanzen und Samen mitbringen, die Sie nicht mehr benötigen und hier tauschen oder verkaufen wollen. Bei trockenem Wetter gibt es im Garten der EFB (und bei Regen im Haus) neben einer Tasse Kaffee natürlich Fachgespräche zum Thema Pflanzen und Garten.

Termin 30.04.2016, 15.00 – 17.00 Uhr

Organisatorin Maria Warnat

Gebühr 2 Euro

 

 

 

 

 

Spielzeugbörse

In gleicher Weise wie bei den Kinderkleiderbörsen werden hier beschriftete Spielsachen und Bücher mit Liste am Freitag vor der Börse  von 14 bis 18 Uhr abgegeben. Restliche Sachen und Geld müssen jeweils am folgnden Montag von 14 bis 18.30 Uhr abgeholt werden.

Organisatorin  Anke Benda

Gebühr  je 50 Teile 2 Euro + 0,10 Euro pro Teil

 

Termin: 12.11.2016, 09.30 - 13:30 Uhr