Fotoleiste efb

Konflikten unter Kindern sinnvoll begegnen

Egal ob im Zusammensein mit Geschwistern oder mit Freunden, sobald mehrere Kinder zusammen sind, entstehen Konflikte. Wann sollen Erwachsene eingreifen, wann nicht? Was tun wir, wenn ein Kind das jüngere Kind schlägt oder schubst? Und was, wenn das dauernd passiert? Wie ist das mit dem Teilen? Wie kann der Erwachsene allen gerecht werden, inklusive sich selbst? Sie erhalten Antworten auf diese Fragen und einen Einblick in den Hintergrund des Streitens und warum das Streiten und das eigene Lösung-finden für Kinder so elementar wichtig sind und sie in der Entwicklung zu selbstsicheren Persönlichkeiten unterstützt.
Die Reaktion der Erwachsenen auf diese Konflikte hat entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung des Selbstgefühls der Kinder und die Beziehung der Geschwisterkinder zueinander. Sie können gerne Ihre persönlichen Fragen stellen und gestärkt in den Alltag zurückkehren.
Die Kursleiterin ist durch Jesper Juul zertifizierte Seminarleiterin des "familylab".

Details zum Kurs
Kurs-Nr. L5013B
Beginn Mo. 04.06.2018, 19:00 Uhr
Termin 04.06.2018 - 04.06.2018 (1 Terminx)
Leitung Cornelia Lupprian
Gebühr 8,00
Kursort EFB-Gebäude, "Cafeteria"


Bestellen Sofort zur Anmeldung wenig Teilnehmer

Zurück