Fotoleiste efb

Datenschutz in der EFB

Mit unseren Datenschutzbestimmungen infomieren wir Sie darüber, warum wir Ihre Daten erheben, wie sie gespeichert und wann sie gelöscht werden. Ihre Daten werden keinesfalls zu Werbezwecken verwendet oder weitergegeben.

Kursanmeldungen: Die im Anmeldeformular oder telefonisch/schriftlich abgefragten Daten werden zur Kursdurchführung und -abrechnung verwendet. Das Geburtsdatum Ihres Kindes benötigen wir, da bei Kinderkursen eine altersgerechte Einteilung erforderlich ist. Die Abfrage Ihrer Festnetz- bzw. Mobilnummer und E-Mail-Adresse erfolgt, um Sie bei möglichen Kursänderungen rechtzeitig informieren zu können. Durch Angabe von IBAN, Name und Vorname des Kontoinhabers/der Kontoinhaberin können Sie uns ein Lastschriftmandat erteilen. Wenn Sie uns diese zwingend erforderlichen Bankdaten nicht zur Verfügung stellen, kann keine Lastschrift erfolgen und Sie müssen die pünktliche Zahlung des Kursbeitrages selbst veranlassen. Sämtliche von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden elektronisch gespeichert und nur soweit erforderlich an Dritte (Banken, Zuschussgeber, IT-Abteilung) weitergegeben.

Kontaktaufnahme: Wenn Sie sich an uns wenden, stellen Sie uns Daten zur Verfügung, die wir zur Bearbeitung und Beantwortung Ihres Anliegens benötigen. Sobald die Kommunikation beendet bzw. Ihr Anliegen vollständig geklärt ist und diese Daten nicht zugleich zu Vertragszwecken erhoben worden sind, werden sie gelöscht. Wenn mögliche Rechtsansprüche geltend gemacht werden könnten, speichern wir die Daten für die Dauer der jeweiligen Verjährungsfrist.

Speicherdauer und Löschung Ihrer Daten: Bei gesetzlicher Aufbewahrungspflicht werden die entsprechenden Daten bis zu 10 Jahre vorgehalten. Ihre Bankdaten werden nach Widerruf der Einzugsermächtigung bzw. 36 Monate nach letztmaliger Inanspruchnahme gelöscht.

Ihre Rechte: Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über Ihre bei der Evangelischen Familien-Bildungsstätte Wolfenbüttel gespeicherten Daten zu erhalten, unrichtige Daten zu korrigieren sowie Daten sperren oder löschen zu lassen.


Stand: Mai 2018